Schliessen

Honda CR-V Performance

Über die Stadtgrenzen hinaus

Entdecken Sie das Unbekannte

Kraftstoffeffizient

VTEC TURBO

Motor

Scrollen

Honda CR-V Produktlogo.

Mehr Freiraum.

Der komplett überarbeitete CR-V ist ein echtes Honda-Produkt auf höchstem technischen Niveau.

Agil und reaktions-schnell

Das fortschrittlichste Fahrwerk, das je für den CR-V geschaffen wurde.

Der neue CR-V wurde für höchsten Fahrkomfort bei deutlich reduziertem Geräusch- und Vibrationspegel entwickelt und bietet zudem ein jederzeit sportliches und ansprechendes Fahrerlebnis. 

Traktion und Bodenhaftung

Ein leichteres und steiferes Fahrwerk, die neue Aufhängung und die neueste Allradtechnologie von Honda – Real Time AWD mit Intelligent Control System™ –- sorgen beim CR-V für eine verbesserte Geländetauglichkeit. 

Fahrwerk des Honda CR-V – in die einzelnen Bauteile zerlegt.
Honda CR-V in 3/4-Frontansicht, Stadtszene.

Real Time AWD überwacht ständig den Antrieb und passt sich an die Bedingungen mit geringer Traktion an, ebenso wie an ein besseres Ansprechverhalten, wie z. B. das Fahren an einem steilen Gefälle.

Turboleistung

Sportliche Performance, erstklassige Leistung und herausragende Effizienz.

Unser reaktionsschneller, sparsamer VTEC TURBO Benzinmotor – in zwei Versionen mit 173 PS oder 193 PS erhältlich – ist mit vielen Leichtbaukomponenten ausgestattet und trägt in Kombination mit innovativen Leichtlauftechnologien zur Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs bei.

Kraftstoffverbrauch CR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6; kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143. (Alle Werte nach 1999/94/EG).

Leistung im Griff

Der Agile Handling Assist von Honda wurde speziell auf den Straßenbelag und die Fahrweise auf europäischen Straßen abgestimmt.

Nahaufnahme des Fahrers des CR-V, der Honda CONNECT nutzt.

Durch die Überwachung des Antriebs zu den Rädern erhalten Sie eine subtile und stabile Lenkunterstützung bei niedrigen und hohen Geschwindigkeiten. 

Sanftes Ansprechverhalten

Unser neues CVT-Automatikgetriebe erzeugt ein direktes und doch komfortables Gefühl beim Beschleunigen. Es besitzt eine „Early Downshift During Braking“-Funktion, die das Abbremsen erkennt und den Motor beim Bergabfahren bremst. Umgekehrt hält diese einzigartige Funktion von Honda die Motordrehzahl hoch, wenn Sie kurzzeitig langsamer fahren und dann schnell beschleunigen müssen, z. B. bei einem Überholmanöver. 

Honda CR-V in 3/4-Heckansicht, Straße im Gebirge.

Der neue CR-V ist auf einem Fahrwerk aufgebaut, das ein ansprechendes Fahrerlebnis mit hohem Fahrkomfort verbindet.

Sicherheit an erster Stelle

Unsere Philosophie lautet „Sicherheit für alle“.

Das neue Fahrwerk bietet nicht nur außergewöhnliche Leistung, sondern spiegelt auch unser Konzept „Sicherheit bei Kollisionen aus beliebiger Richtung“ wieder. Es handelt sich dabei um ein einzigartiges Karosseriedesign, das durch die Verbindung von Strukturelementen entsteht, um die Aufprallenergie gleichmäßiger zu verteilen. 

Energieablenkung

Bei einem Frontal-Crash wird der Motor nach hinten und unten gelenkt, um das Eindringen in den Innenraum so weit wie möglich zu verhindern. Wir nennen es „Crash Stroke-Technologie“ – auf alle Fälle etwas sehr Geniales. 

Nahaufnahme des vorderen Stoßfängers des CR-V mir Fahrer und Beifahrer.
Honda CR-V, Frontansicht.

Sicherheits-standard

Honda SENSING vereint eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionsmerkmale, um Sie und Ihre Mitfahrer immer sicher ans Ziel zu bringen.

Honda CR-V in 3/4-Heckansicht, Stadtszene.

Präventives Fahrerassistenzsystem (CMBS)

Sobald dieses System die Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem anderen Fahrzeug oder einem Fußgänger erkennt, wird eine Warnmeldung ausgegeben und gleichzeitig die Geschwindigkeit reduziert, um die Stärke des Aufpralls zu mindern. 

Akustischer/Optischer Spurhalteassistent (LDW)

Wenn das Fahrzeug ohne Betätigung des Blinkers die Spur verlässt, werden Sie durch optische und akustische Warnmeldungen gewarnt. 

Spurhalteassistent (RDM)

Über eine Kamera in der Windschutzscheibe erkennt das System, ob das Fahrzeug die Fahrbahn verlässt. In diesem Fall erfolgen sanfte, automatische Lenkanweisungen an die elektrische Servolenkung, um Ihnen zu helfen, das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen. Unter bestimmten Bedingungen wird das Fahrzeug zusätzlich abgebremst. 

Aktiver Spurhalteassistent (LKAS)

Unterstützt Sie dabei, das Fahrzeug in der Mitte Ihrer Fahrspur zu halten. Dadurch, dass Sie weniger Korrekturbewegungen vornehmen müssen, wird das Fahren auf der Autobahn erleichtert. 

Verkehrszeichenerkennung

Die Verkehrszeichenerkennung erkennt Verkehrszeichen und zeigt Ihnen diese Information auf dem Display an. Es können zwei Verkehrszeichen gleichzeitig angezeigt werden. 

Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer

Dieses System kombiniert den vorhandenen Geschwindigkeitsbegrenzer mit der Verkehrszeichenerkennung. Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs wird automatisch an die erkannte Geschwindigkeitsbegrenzung angepasst. 

Intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelung (i-ACC)

Diese Funktion erkennt automatisch, ob ein neben Ihnen fahrendes Fahrzeug vor Ihnen einscheren möchte und passt Ihre Geschwindigkeit entsprechend an. Es unterstützt Sie außerdem dabei, den korrekten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten, sodass Sie die Geschwindigkeit nicht manuell anpassen müssen. 

Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) mit Stauassistent LSF (Low-Speed-Following)

Mit dieser Funktion hält das Fahrzeug konstant eine voreingestellte Geschwindigkeit und Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Wenn das vorausfahrende Fahrzeug anhält, wird die Geschwindigkeit Ihres CR-V reduziert und das Fahrzeug abgebremst, ohne dass Sie das Bremspedal betätigen müssen. Um weiterzufahren, müssen Sie nur das Gaspedal antippen (nur mit CVT ausgestattete Modelle). 

Zurück zur Startseite
Honda

Loading. Please be patient.