Close
Seitenansicht einer Hybrid-Schneefräse.

Hybrid-Schneefräsen

Hightech im Schnee

Die intelligente Hochleistungs-Hybridmaschine.

Wenn sich der Schnee zu Bergen auftürmt, werden Sie froh sein, eine Schneefräse von Honda zu haben. Denn die einzigartige Hybrid-Technologie setzt Maßstäbe in Leistung, Effizienz und Bedienerfreundlichkeit.

Frontansicht einer Hybrid-Schneefräse.

Intelligenz

Die Hybrid-Schneefräse von Honda besitzt einen 4-Takt-Motor mit intelligentem Steuerungssystem.

Das Motorsteuergerät (ECU) diagnostiziert Störungen und überwacht die Leistung des Motors. Es steuert die Zusammenarbeit der Elektromotoren mit der Frässchnecke. Kommt die Schneefräse in größere Schneemengen, erfasst ein Sensor die Belastung der Frässchnecke und die Geschwindigkeit wird automatisch und stufenlos reguliert. Damit wird ein Abwürgen des Motors verhindert und selbst weniger erfahrene Benutzer können die Hybrid-Schneefräse effizient und sicher führen.

Konstante Leistung

Die Hybrid-Schneefräse weiß genau, was zu tun ist. Sie müssen nur die Richtung vorgeben. Sie überwacht im Betrieb die Akku-Ladung, so dass die beiden Elektromotoren das Raupenlaufwerk mit konstanter Leistung versorgen können.

Vereinfachte Bedienung

Die Geschwindigkeit wird automatisch an die Belastung der Fräse angepasst.

Blick von oben auf eine Hybrid-Fräse.
Hybrid, Einsatz nach Modell, Berglage.

Die Hybrid-Schneefräse nutzt die volle 4-Takt-Leistung für den Fräsbetrieb und die Elektromotoren für den Antrieb des Raupenlaufwerks.

Leichte, präzise Steuerung

Für ermüdungsfreies Arbeiten.

Abbildung der Steuerungsfähigkeit der Hybrid.

Oben: Sie behalten immer beide Hände am Lenkholm, ob Sie eine enge Drehung (A), mittlere Drehung (B), eine weite Drehung (C) oder eine komplette Kehrtwende durchführen.

Die Raupenlaufwerke bieten Ihnen eine bessere Traktion und an steilen Hängen halten sie die Spur, sodass Sie die Maschine voll unter Kontrolle haben. Die Elektromotoren gewähren leichtes Lenken und ruckfreies Kurvenfahren. Dadurch wird das Schneefräsen wesentlich effizienter und ist mit erheblich weniger Kraftaufwand verbunden.

Sie haben alles im Griff

Durch diese Hebel bekommen Sie ein gutes Gefühl. Die Lenkkupplung von Honda ermöglicht das Steuern der Schneefräse durch einfaches und komfortables Betätigen der Hebel.

Sie können die Hybrid-Schneefräse in einem großen Radius fahren, um große Flächen zu räumen. Und wenn es eng wird, mit der Zero-Turn-Funktion auf der Stelle wenden. Ohne blockierende Kette, ohne jeglichen Kraftaufwand und und ohne grobes, ruckartiges Lenken.

Hybrid, Einsatz nach Modell, Gartenumgebung.
Dreiviertelfrontansicht, nach links zeigend, Hybrid mit dem Schwerpunkt auf den Hebeln.

Mit dem rechten und linken Hebel können Sie die Geschwindigkeit der beiden Elektromotoren intuitiv regeln und die Hybrid-Schneefräse präzise steuern.

Einfache Handhabung

Hervorragende Fräsleistung auch bei festgefahrenem Schnee

Das breite Fräsgehäuse mit innovativem Schneckenprofil sichert Ihnen eine überzeugende Räumleistung. Die horizontale Verstellung des Fräsgehäuses unterstützt Sie beim Arbeiten an einem Hang. Mithilfe dieser Funktion können Sie das Fräsgehäuse kippen, um einen horizontalen, ebenen Weg zu räumen.

Die automatische Fräshöheneinstellung verringert das Risiko von Schäden. Denn wenn Sie den Rückwärtsgang einlegen wird das Fräsgehäuse automatisch angehoben. Und wenn Sie wieder den Vorwärtsgang einlegen, wird das Fräsgehäuse automatisch wieder in die Ausgangsposition zurückgestellt.

Kupplung für die Frässchnecke

Die Frässchnecke muss sich nicht immer drehen. Die Fräse wird einfach per Knopfdruck in Betrieb genommen oder ausgeschaltet.

Nahaufnahme der Kupplung der Frässchnecke.
Oben: Abbildung der Winkel der Frässchnecke. Mitte: Positionierung der Frässchnecke. Unten: Nahaufnahme des Joysticks.

(Oben) Der Winkel der Frässchnecke kann separat eingestellt werden, während die Höhe (Mitte) einfach angepasst werden kann – nach oben oder unten. (Oben) Der Joystick ermöglicht es Ihnen, die Höhe und den Winkel von der Fahrerposition aus anzupassen.

Reset-Button

Mit nur einem Knopfdruck bringen Sie das Fräsgehäuse automatisch sowohl vertikal als auch horizontal wieder in die Nullstellung. Der Reset-Schalter ist leicht zugänglich und auch mit Handschuhen mühelos zu bedienen.

Hybrid, Einsatz nach Modell mit Schwerpunkt auf der Reset-Taste, Schneeumgebung.

Mit der Reset-Taste stellen Sie das Fräsgehäuse per Knopfdruck sowohl vertikal als auch horizontal wieder auf Nullstellung.

Sicher, flexibel und präzise

Der elektronisch gesteuerte Auswurf ermöglich zielgenaues Auswerfen.

Dreiviertelfrontansicht, nach rechts zeigend, Hybrid.

Der elektronisch gesteuerte Auswurf ermöglicht zielgenaues Auswerfen. Sie können den Auswurfkamin einfach und komfortabel über einen Joystick bedienen - auch mit Handschuhen.

Steuerung über Joystick

Hoch, runter, von einer Seite zur anderen – mit dem Joystick haben Sie alles präzise in der Hand. Während des Betriebs können Sie den Schnee leicht auf verschiedene Bereiche auswerfen. Sie können auch die Spitze des Auswurfkamins anpassen. Damit können Sie den Schnee höher auswerfen und noch präziser zielen.

 

Links: Abbildung des Joysticks. Rechts: Abbildung der Dreheinstellung.

Der Auswurfwinkel wird mit dem Joystick eingestellt, indem dieser zwischen A und C bewegt wird. Die Drehjustierung erfolgt mit dem gleichen Joystick, indem dieser zwischen B und D bewegt wird.

Hybrid, Einsatz nach Modell, Gartenumgebung.

Die Hybrid-Schneefräse nutzt die volle Leistung des 4-Takt-Motors für den Fräsbetrieb.

Heizung im Winter

Ein sehr effizientes System, um die Kraftstoffkosten niedrig zu halten.

Schematische Darstellung des Motors, die zeigt, wie die Wärme zirkuliert.

Die Wärme aus dem Auspuff des Motors wird um den Vergaser zirkuliert, um ein Einfrieren zu verhindern.

Der wirtschaftliche Honda Motor hält den Vergaser durch zirkulierende Wärme aus dem Abgassystem des Motors warm. Dies bietet Ihnen extrem zuverlässige Leistung, mehr Laufruhe und – am allerwichtigsten – es verhindert das Einfrieren des Vergasers. An der Oberseite des Kraftstofftanks ist eine Tankanzeige angebracht, damit Sie sehen können, wann der Kraftstoff dem Ende zu geht.

Elektrostart

Der Honda iGX4-Takt-Motor wurde speziell entwickelt, um bei Minustemperaturen von bis zu minus 32°C anzuspringen – in Worten: minus zweiunddreißig Grad! Bekannt für seine Zuverlässigkeit, wird er Sie nie im Stich lassen.

Autochoke

Ob bei kaltem oder warmen Motor: Sie starten zuverlässig wie beim Auto - ohne manuelle Einstellung des Chokes. Einfach den Knopf drücken. Die Schneefräse startet zuverlässig und liefert auch in der größten Kälte ihre Leistung.

Honda Qualität

Der iGX-4-Takt Motor ist äußerst robust. Er bietet bewährte Technologie für einen zuverlässigen Betrieb. Die Zylinderhülsen sind aus Gusseisen und die Kurbelwelle hat Rollenlager. Das sichert Ihnen eine lange Lebensdauer und hohe Laufruhe.

30 % leiser

Der kleine, leistungsstarke Motor nimmt viel Rücksicht auf seine Umwelt. Die verbesserte Schalldämpfung macht die Hybrid-Schneefräse um 30% leiser als herkömmliche Schneefräsen. Damit ist dieser Motor ein Vorbild für geräuscharme 4-Takt-Technologie.