Datenblätter für Rettungskräfte

Für den Fall der Fälle: einheitliche Datenblätter für Rettungskräfte

Im Falle eines Unfalls ist jede Hilfe gefragt. Die Automobilhersteller und Automobilclubs möchten die Rettungskräfte – insbesondere Feuerwehren – ab sofort dadurch unterstützen, dass sie standardisierte und somit sofort verständliche Datenblätter über rettungstaktisch wichtige Fahrzeuginformationen veröffentlichen.

Honda Fahrzeuge haben in internationalen Tests nachgewiesen, dass sie zu den sichersten Fahrzeugen gehören. Dennoch lassen sich Unfälle und damit verbundene Verletzungen natürlich nicht ausschließen.

Die Rettungsdatenblätter wurden in enger Zusammenarbeit zwischen den Verbänden der Automobilindustrie (VDA & VDIK) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) entwickelt und sollen durch die Vereinfachung von Abläufen bei einer Rettungsaktion zur weiteren Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen.

Rechtlicher Hinweis:

Alle in den Dokumenten enthaltenen Informationen entsprechen dem Zeitpunkt der Erstellung. Honda behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung Änderungen vorzunehmen. Der Inhalt der Rettungsdatenblätter ist ausschließlich für ausgebildete Rettungsfachkräfte zum Zweck der technischen Personenrettung aus Fahrzeugen an der Unfallstelle bestimmt und dürfen nur zu diesem Zweck eingesetzt werden.


Service

Suche
QR-Code of this page