Close

Europapremiere für den Honda CR-V Hybrid

Autosalon Paris 2018

27. September 2018
Honda CR-V Hybrid

  • CR-V in Europa erstmals als Hybrid
  • HR-V mit frischem Design und Civic Type R im Manga-Stil
  • Formel-1-Rennwagen mit Honda Motor und NSX GT3
Honda CR-V Hybrid

Mit drei Premieren reist Honda zum Autosalon Paris 2018 (4. bis 14. Oktober): Neben dem neuen CR-V Hybrid für Europa präsentiert der japanische Automobilhersteller den überarbeiteten HR-V und den Civic Type R als „Art Car“ im Manga-Stil.
 

Das erste Honda SUV mit Hybridantrieb in Europa

Der CR-V Hybrid ist das erste SUV mit Hybridantrieb des japanischen Automobilherstellers in Europa. Den Antrieb übernimmt das i-MMD-Hybridsystem (Intelligent Multi-Mode Drive). Es wechselt automatisch zwischen den drei Fahrmodi „Elektroantrieb“, „Hybridantrieb“ und „Motorantrieb“, um Leistung und Effizienz zu optimieren. Neben der Serienausführung des CR-V Hybrid zeigt Honda die Neuauflage des SUV auch in der Benziner-Version einschließlich der erstmals angebotenen Siebensitzer-Variante.

Debüt für den HR-V

Ebenfalls Europapremiere feiert der überarbeitete Honda HR-V, der sich in Paris mit aufgewertetem Design und modifiziertem Interieur präsentiert. Auffälligste optische Änderung ist die Neuinterpretation des „Solid Wing“-Designs mit Chromspange oberhalb des Kühlergrills. Zum Marktstart bietet Honda den HR-V mit einem 1.5 i-VTEC Benzinmotor an, ab dem Frühjahr 2019 wird die Antriebspalette um den 1.5 VTEC TURBO Benziner ergänzt.


Civic Type R im Manga-Stil

Im Streben nach einem Civic Type R mit einzigartigem Erscheinungsbild hat Honda den Studenten der in Frankreich ansässigen japanischen Designschule Human Academy Europe eine besondere Aufgabe gestellt. Gefragt waren Vorschläge für ein „Art Car“ im japanischen Manga-Stil. Der Gewinnerentwurf wird als Einzelstück auf dem Autosalon Paris gemeinsam mit dem Civic Sport Plus präsentiert.


Honda zeigt Motorsport-Highlights

Sein Motorsport-Engagement feiert Honda in Paris mit dem Formel-1-Rennwagen Scuderia Toro Rosso STR13, der mit dem Honda Motor RA618H bestückt ist.
Ein weiterer Star aus dem Honda Motorsportprogramm wird im neuen exklusiven „Limited“-Bereich des Autosalons präsentiert: Dort steht die Rennversion NSX GT3 neben dem NSX 2018 in der Straßenausführung. Im Rahmen des Honda Kundensportprogramms nimmt der GT3 auf drei Kontinenten an Rennen teil. Im Juli 2018 kehrte der NSX nach 25 Jahren nach Spa zum 24-Stunden-Rennen zurück.

Kraftstoffverbrauch CR-V i-MMD Hybrid in l/100 km: innerorts: 6,0-5,7; außerorts: 6,0-5,7; kombiniert: 5,8-5,6. CO2-Emission in g/km: 132-126. Kraftstoffverbrauch CR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO in l/100 km: innerorts: 8,6-7,4; außerorts: 6,2-5,6; kombiniert: 7,1-6,3. CO2-Emission in g/km: 162-143. Kraftstoffverbrauch HR-V 1.5 i-VTEC in l/100 km: innerorts 7,1-6,3; außerorts 5,0-4,7; kombiniert 5,8-5,3. CO2-Emission in g/km: 132-121. Kraftstoffverbrauch HR-V 1,5-Liter-VTEC-TURBO in l/100 km: innerorts: 8,2-8-0; außerorts: 5,6-5,4; kombiniert 6,6-6,4. CO2-Emission in g/km: 153-148. (Alle Werte nach 1999/94/EG).