Schliessen

Close

Der Honda Urban EV

Der Innenraum der Zukunft

Der visionäre Innenraum des neuen Urban EV Prototype ist schon bald live zu bewundern – auf dem Genfer Autosalon Anfang März wird er zum ersten Mal gezeigt. Der Innenraum überzeugt durch Technologie, die sich nach den Bedürfnissen der Nutzer richtet und in Form eines minimalistischen Designs präsentiert wird. Dadurch entsteht eine entspannte Atmosphäre, die das Gefühl des Autofahrens für immer verändern wird. Registrieren Sie sich jetzt für den Honda Urban EV Newsletter, um immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten.

Frontansicht des Honda Urban EV Concept
Frontansicht des Honda Urban EV Concept

Die Zukunft nimmt Gestalt an

Die Bühne für die Weltpremiere ist gesetzt und der Prototyp des neuen Elektrofahrzeugs von Honda wird vorgestellt. Rechts ein erster Design-Sketch, doch bald hat das Warten ein Ende und der finale Prototyp, der aus dem Konzept entstanden ist, wird in Genf enthüllt.

Scrollen

100% Elektrisch

„Das Urban EV Concept steht wie kein anderes Fahrzeug für die Designphilosophie von Honda: We make it simple. Diese soll Kunden unsere Fahrzeuge emotional näher bringen.“ Makoto Iwaki. Executive Creative Director, Honda R&D.

100% Emotionen, 0% Emissionen

Wie wird eine Fahrt im Urban EV aussehen? Das sehen Sie hier!

Das E-Auto von Honda

So fährt sich unser neuer Stromer

Der Innenraum ist absolut komfortabel. Antriebsgeräusche sind praktisch nicht wahrnehmbar. Gänge gibt es nicht mehr und schon bei einem leichten Antippen des Gaspedals, spürt man sofort die kraftvolle Leistung des umweltfreundlichen, effizienten und zudem emissionsfreien Antriebs. Willkommen in einem neuen Zeitalter.

Von der Entstehung der Idee …

… zur Umsetzung des Konzepts.

Der Urban EV ist das erste komplett batteriebetriebene Serienfahrzeug von Honda für den europäischen Markt. Dabei gibt es Elektrofahrzeuge bereits seit über 100 Jahren in den unterschiedlichsten Bauweisen. Neu ist nicht die Idee, sondern die Technik. Während der Arbeit am Urban EV Concept haben unsere Designer und Ingenieure nach neuen Möglichkeiten gesucht, diesem Konzept einen Ausdruck zu verleihen. Sie erkannten, dass der Schlüssel hierzu in der Einfachheit liegt. Die Anzahl der Teile wurde drastisch reduziert. Sie entspricht lediglich einem Bruchteil der Teileanzahl herkömmlicher Fahrzeuge. Daraus ergeben sich eine höhere Energieeffizienz sowie ein geringerer Wartungsaufwand.

3/4-Frontansicht des Honda Urban EV Concept während der Entwicklung.
Honda Urban EV Concept in der Forschungs- und Entwicklungsphase.

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Honda wurde für den herausragenden Beitrag, den der Honda Urban EV Concept zur Weiterentwicklung des Automobils leistet, mit dem Car Design Award 2018 ausgezeichnet.

Führendes Ladesystem

Die Zeit ist reif für rein elektrische Antriebe.

Die Ladezeiten bei Elektrofahrzeugen hängen von der Größe des Fahrzeugs und dem Akku ab. Die typische Ladezeit bei reinen Elektrofahrzeugen – über eine normale Steckdose – kann stark variieren und zwischen sechs und vierzehn Stunden betragen. Die meisten Elektroautos können allerdings auch Schnellladestecker verwenden. Mit diesen lassen sich der Großteil der Elektrofahrzeuge innerhalb von 30 Minuten auf eine Kapazität von bis zu 80 % aufladen.

Reichweite von Elektroautos

Die meisten neuen Elektrofahrzeuge haben eine Reichweite von mindestens 160 Kilometern – je nach Größe des Akkus. Ein Großteil der Autofahrer in Europa fährt weniger als 100 Kilometer am Tag. Die Reichweite einer Komplettladung, 160 Kilometer, wäre für den alltäglichen Gerbauch eines Großteils der Autofahrer damit vollkommen ausreichend.

Ausschnitt des Honda Ladegeräts.
Honda Urban EV beim Aufladen.

Honda Power Manager Concept

Diese Idee wurde gemeinsam mit dem Urban EV Concept auf der letzten Internationalen Automobilmesse IAA in Frankfurt präsentiert. Es handelt sich um ein intelligentes System zur effizienteren Energiespeicherung, dass die Rückspeisung elektrischen Stroms aus erneuerbaren Quellen ins eigene Zuhause oder ins öffentliche Stromnetz ermöglicht.

Technische Zeichnung mit zwei unterschiedlichen Ladesystemen von Honda.

Energie sparen

Fortschrittliche Technologie ist ein fester Bestandteil des ansprechenden, minimalistischen Designs.

Der Honda Urban EV Concept wurde erstmalig auf der Tokyo Motor Show vorgestellt und geht nun in Serienproduktion. Was sind eigentlich die Vorteile von Elektrofahrzeugen? Zum einen sind Elektrofahrzeuge im Unterhalt kostengünstiger als ein Pkw mit Benzin- oder Dieselmotor. Außerdem profitieren Sie von erheblichen steuerlichen Vergünstigungen und attraktiven staatlichen Zuschüssen. Alles in allem tut man mit dem Umstieg auf ein Elektrofahrzeug nicht nur der Umwelt einen Gefallen, sondern spart auch Geld.

Nahaufnahme des Lenkrads des Honda Urban EV Concept.
Honda Urban EV Concept, Nahaufnahme des Akkus.
3/4-Heckansicht des Honda Urban EV Concept.
Nahaufnahme des Honda Urban EV Concept in 3/4-Heckansicht.

Das beste Konzeptfahrzeug

Als Gewinner des renommierten Car Design Award 2018 in der Kategorie „Bestes Konzeptfahrzeug“ hat der Urban EV Concept „die Klasse der Elektrofahrzeuge um die so notwendige Individualität bereichert“. Überzeugen Sie sich selbst!

Info-Service

Immer auf dem neusten Stand bleiben

Die Technologie für Elektroantriebe von Fahrzeugen entwickelt sich kontinuierlich weiter. Registrieren Sie sich für den Infoservice und lassen Sie sich über die weitere Entwicklung des Honda Urban EV informieren.

Jetzt registrieren