Schließen
Seitenansicht einer roten CRF125F, nach rechts weisend.

CRF125F

Ein kleines Kaliber

Eine Große für die Kleinen.

Wir haben einige große Kaliber in unserer CRF-Modellpalette zu denen sich die neue CRF125F stolz hinzugesellt. Das perfekte Einstiegs-Motorrad für junge Wilde ab rund 10 Jahren, die Spaß haben wollen und ein Motorrad suchen, das ihrer Leidenschaft im Gelände gerecht wird.

Besseres Motorrad, besserer Fahrer.

Das ist die Initialzündung für alle Kids, die nach einer größeren Zündkraft streben.

Sie mag klein sein, das Design und einige Features teilt sie sich aber mit ihrer großen Schwester, der herausragenden CRF450R. Drücken Sie den Startknopf und der luftgekühlte Motor kann es kaum erwarten. Speziell auf viel Drehmoment von unten heraus abgestimmt, eignet er sich perfekt für junge Fahrer. Der neue Profil-Stahlrahmen, die 31-Millimeter-Gabel mit 140-mm-Federweg und die Honda ProLink Hinterradfederung bilden ein robustes Chassis, um gut durch unwegsames Gelände zu kommen.

Seitenansicht der CRF125R mit Fahrer auf Geländefahrt bei einem Waldrennen. Nach links weisend.

Bessere Landung

Mit der CRF125F können sich junge Fahrer sicher auf abenteuerlichere Fahrten vorbereiten.

Mit der Vorderad-Aufhängung bestehend aus einer bulligen 31-mm-Teleskopgabel samt schweren Federn eignet sich das Bike perfekt, um die Aufprallenergie eines Sprungs aufzunehmen.

Bessere Stoßdämpfung

Ein neuer Stoßdämpfer im Heck mit 32 Millimeter Kolbendurchmesser und getrennten Luft-/Öl-/Gas-Druckkammern reduziert effizient das Aufschäumen des Öls und den Wartungsaufwand.

 

Frontansicht einer CRF125F.
3/4-Seitenansicht einer roten CRF125F, nach links weisend.

Honda ProLink System

Die Stahl-Schwinge baut rund um das Honda ProLink System, das Nadellager nutzt, um die Reibung zu minimieren.

Raum zum Wachsen

Voller Grip im Gelände.

Stabile 17-Zoll-Speichenfelgen an der Front eignen sich zusammen mit dem 14-Zoll-Hinterrad perfekt für kleinere Fahrer, um ihre Fertigkeiten weiter zu entwickeln. Die Erkenntnisse aus frühen Jahren sind für Anfänger von unschätzbarem Wert, wenn sie sich zu erfahrenen Geländefahrern weiterentwickeln möchten.

Bremskraft

Die vordere 220-mm-Scheibenbremse wird hydraulisch mit einem verstellbaren Spannhebel betätigt. Zusammen mit der hinteren 95-mm-Trommelbremse bieten beide eine gut ausgeglichene Bremsleistung.

3/4-Seitenansicht der CRF125F mit Fahrer in einer Waldgegend, nach rechts weisend.