Schließen

Honda X-ADV Technologie

Einfach mal drauflosfahren

Ein Abenteuer erwartet Sie an der nächsten Ausfahrt

Jetzt erhältlich

35-kW-Version

für Inhaber eines Führerscheins der Klasse A2

Jetzt enthalten

G-Modus

für den Off-Road-Einsatz

Scrollen

Honda X-ADV Logo.

Eine neue Generation

Dieses Motorrad sieht nicht nur gut aus, es besitzt auch echte Offroad-Qualitäten und gründet eine völlig neue und unkonventionelle Fahrzeugkategorie.

Robust gebaut

Das völlig andere Motorrad.

Die Basis des X-ADVs ist ein stabiler, völlig neu konstruierter Stahlrohrrahmen, der für sicheres und souveränes Handling auf unterschiedlichsten Fahrbahnoberflächen sorgt. Gleichzeitig ist der Rahmen so gestaltet, dass er auch noch einen 21 Liter fassenden Stauraum unter dem Sitz bietet.

Lange Federwege

Die 41-mm-Upside-Down-Teleskopgabel ist verstellbar in Federvorspannung und Zugstufe. Der Federweg beträgt vorn 152,5 mm und der Hinterradtoßdämpfer mit ProLink Hebelumlenkung hat einen Federweg von 150 mm und ist in der Federvorspannung einstellbar. All dies, gepaart mit einer Bodenfreiheit von 162 mm, macht den X-ADV zu einem idealen Begleiter für mehr als nur einen gelegentlichen Offroad-Ausflug.

Kraftvolle Bremsen

Das ABS des X-ADVs sorgt auch bei schlechten Fahrbahnbedingungen oder Nässe für Sicherheit. Dank der vorderen Doppelscheiben mit radial befestigten Vierkolben-Bremszangen ermöglicht es eine kraftvolle, präzise und stabile Bremsleistung. Die hintere Einscheibenbremse hat eine Einkolben-Bremszange.

Dreiviertel-Heckansicht des Honda X-ADVs, Seitenansicht.

Die ProLink-Hinterradaufhängung mit robuster Schwinge verbindet höchsten Fahrkomfort und Langlebigkeit, auch in anspruchsvollem Gelände.

Seitenansicht des Honda X-ADVs mit Fahrer.

Die Vorderradgabel ist voll verstellbar – für eine geschmeidige Fahrt auf jedem Terrain.

Jetzt sind Sie an der Reihe

Die Kombination aus einem Lenkkopfwinkel von 27° und einem Nachlauf von 104 mm sorgen für eine natürliche Balance und eine außergewöhnliche Stabilität auf gerader Strecke. Der X-ADV verfügt über einen Lenkeinschlag von 39° und einen Wendekreis von nur 2,8 Metern und bietet somit leichtes Handling auch bei beengten Platzverhältnissen.

Eine Veränderung zum Besseren

Der X-ADV mit Doppelkupplungsgetriebe.

Zwei Kupplungen werden unabhängig voneinander von je einem elektrohydraulischen Kreis gesteuert. Diese stellen beim Schalten abwechselnd einen Kraftschluss der beiden Kupplungen her. Das Doppelkupplungsgetriebe gewährleistet weiche und schnelle Gangwechsel sowohl beim Hoch-, als auch beim Runterschalten. Wählen Sie den passenden Fahrmodus und genießen Sie Ihre Fahrt.

Kraft auf Abruf

Ein drehfreudiger Motor.

Dreiviertel-Heckansicht des Honda X-ADVs mit Fahrer.

Der schmale, hochgezogene Auspuff erzeugt einen kräftigen, dumpfen Sound und sorgt für gute Bodenfreiheit, da er eng an der Verkleidung anliegt.

Der flüssigkeitsgekühlte Zweizylinder-Viertakt-Reihenmotor mit 8 Ventilen und 745 Kubik Hubraum versorgt den X-ADV im unteren und mittleren Drehzahlbereich mit satten 68 Nm Drehmoment bei 4.750 Umdrehungen. Der langhubige Motor beschleunigt exzellent aus dem Drehzahlkeller heraus und lässt die meisten anderen Motorräder lässig an der Ampel zurück.

Performance mit Feinschliff

Zwei Ausgleichswellen an der Kurbelwelle eliminieren Vibrationen bei höheren Drehzahlen, ohne das charakteristische Pulsieren und den dumpfen Auspuffklang durch den 270°-Hubzapfenversatz zu stören. Ein einzigartiger und satter Sound.

Effizient

Eine einzelne 36 mm Drosselklappe und die PGM-Einspritzanlage sorgen für ein exaktes Kraftstoff-Luft-Gemisch und machen den X-ADV EURO4-konform. Der niedrige Kraftstoffverbrauch sorgt für eine Reichweite von bis zu 300 km bei 13,1 Liter Tankvolumen (Honda Messwerte gemäß WMTC).

Rückansicht des Honda X-ADVs mit Fahrer.
Dreiviertel-Frontansicht des Honda X-ADVs mit Fahrer.

Jede Menge Drehmoment für schnelle Ampelstarts kombiniert mit weicher Kraftentfaltung und Performance außerhalb der Stadt. Vereinbaren Sie eine Probefahrt und überzeugen Sie sich selbst, wie viel in diesem Motorrad steckt.