Die boot Düsseldorf 2016

Noch bis Sonntag hält die boot Düsseldorf für alle Wassersportbegeisterten Ihre Tore geöffnet und lädt zum Informieren und Staunen ein. Insgesamt verzeichnete die Messe bis Mittwoch 127.300 Besucher und zieht somit eine positive Zwischenbilanz der ersten Wochenhälfte.

29. Januar 2016

Auch für Honda verläuft die Messe sehr erfolgreich. Täglich besichtigen zahlreiche Besucher den Messestand, wo sie sich von fachkundigem Personal über die komplette Honda Außenbordpalette, Schlauchboote und Stromerzeuger beraten lassen.

Nicht nur die kürzlich in der Zeitschrift Skipper führerscheinfreie* Honda Kombination Honwave Schlauchboot T40 und der in der Zeitschrift Boote getestete BF200 können von den Besuchern bewundert werden. Weitere Produkthighlights sind die Modelle BF 250 und BF 200 mit der digitalen Bedienung (iST). Die hauseigene digitale Einheit, welche die Drosselklappe und die Schalteinheit stufenlos regelt.

Mittelpunkt des Messestandes bildet der neue BF2.3 DH mit einem 10 % größeren Tankvolumen, einer dadurch größeren Reichweite sowie der neu gestalteten Motorhaube, der auf der boot Düsseldorf seine Deutschlandpremiere feiert.

* gemäß Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich.