Klein, aber oho

Der Aufsitzmäher gehört zur Klasse der Rasentraktoren und erlaubt Rasenmähen von großen Fläche bequem im Sitzen. Im Gegensatz zum Rasentraktor befindet sich der Motor jedoch nicht vor dem Fahrer, sondern unter dem Sitz. Dies macht den Aufsitzmäher kleiner und kompakter, verringert aber auch seine Schnittbreite. Aufsitzmäher eignen sich besonders gut für Rasenflächen zwischen 500 und 1.000 Quadratmeter Fläche.

Der HF 1211 ist zurzeit Honda’s einziger Aufsitzmäher auf dem deutschen Markt. Die Geschwindigkeit des Mini-Traktors lässt sich stufenlos über einen Hydrostat-Antrieb regulieren. Die Zuschaltung des Mähwerks erfolgt manuell über einen Hebel, genau wie die Entleerung des Grasfangkorbes. Spezial-Reifen aus weichem Gummi sorgen für erstklassige Bodenhaftung ohne die Grasnarbe zu beschädigen. Ausgestattet mit einem leisen 1-Zylinder-4-Takt-Motor vereint der Honda HF 1211 hohe Leistung mit niedrigem Verbrauch, ist vibrationsarm und erfüllt mit seinem niedrigen Schadstoffausstoß die strengen Emissionsnormen weltweit.

HF 1211

Der Aufsitzmäher ist mit seiner 71 cm Schnittbreite ideal für Rasenflächen über 500 qm. Er verfügt über einen stufenlosen Hydrostat-Antrieb und fängt bis zu 170 l Gras. [Mehr ...]


Broschüren

Garantieleistungen

Händler

Aufsitzmäher

Suche
QR-Code of this page