Die Honda Standheizung

Heiße Sache für kalte Tage - Die Standheizung für Ihren Honda

Wahrscheinlich fragen Sie sich gerade, ob sich die Investition in eine Standheizung wirklich lohnt. Sie haben eigentlich eine Garage für Ihr Fahrzeug, haben das Gefühl, dass das Gerät nur zusätzlichen Kraftstoff benötigt und Sie den Komfort eh nur wenige Tage im Jahr nutzen können.

Egal ob klirrende Kälte oder heißer Sommertag – die Honda Standheizung sorgt an 365 Tagen im Jahr für perfekte Temperaturen in Ihrem Fahrzeug – und das bereits beim Einsteigen. 

Bequem per Funkfernbedienung mit bis zu einem Kilometer Reichweite geben Sie das Signal zum Heizen oder Lüften. Im Winter sorgt die Standheizung zudem für einen motorschonenden Start und im Sommer wird Ihr Innenraum mit frischer Außenluft versorgt.

Gönnen Sie sich diesen außergewöhnlichen Komfort

Für einige neue Modelle bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Standheizung als Sonderausstattung zu wählen – oder Sie rüsten über Ihren Honda Vertragspartner eine solche Anlage nach, wenn Sie bereits einen Accord, Civic, CR-V oder Jazz besitzen. Gerne macht er Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Einsteigen – Wohlfühlen - Losfahren!

Produktvorteile

Es spricht viel für eine Honda Standheizung

Honda hat mit der Firma Eberspächer einen Partner gefunden, der seit vielen Jahren Erfahrungen in puncto Standheizungen gesammelt hat. Mit der Honda Standheizung erhalten Sie ein auf Ihr Fahrzeug abgestimmtes Produkt.

  • Kleinste Kraftstoff-Standheizung auf dem Markt (Hydronic 4/5)
  • Sparsamer Strom- und Kraftstoffverbrauch
  • Mehfaches Sicherheitssystem
  • Vollautomatische Leistungsregelung
  • Im Sommer Standlüften statt Standheizen

Mehr Komfort

  • Kein lästiges Eiskratzen mit kalten Finger
  • Keine Behinderung durch beschlagene Scheiben
  • Vom Start weg freie Sicht
  • Wohlige Wärme schon beim Einsteigen
  • Auch an heißen Sommertagen vorteilhaft: Stellen Sie einfach auf Standlüften, dann können Sie Ihren Wagen auch auf dem Parktplatz jederzeit mit frischer Außenluft versorgen.

Mehr Sicherheit

Eine Standheizung sorgt bequem dafür, dass Ihre Scheiben pünktlich zum Start abgetaut sind und nicht anlaufen. Freier Blick auf die Straße – das schafft Sicherheit!

Offiziell dauert der Winter 4 Monate. Aber Kälte gibt es in unseren Breiten noch viel länger. Eis im April – ist nichts Besonderes! Und oft präsentiert Ihnen schon der Oktober das erst "Minus" auf dem Thermometer. Kurz gesagt: Eine Standheizung hat fast noch mehr zu tun als eine Klimaanlage – und sollte eigentlich in keinem Auto fehlen.

Umweltverträglich

Weniger ist mehr!

Eine Standheizung schont auch den Motor, den Geldbeutel und die Umwelt. Und das jedes Mal, wenn Sie Ihren Wagen starten.

Weniger Motorbelastung

Ein Kaltstart belastet den Motor ungefähr so stark, wie 70 Kilometer Fahrt auf der Autobahn. Das wird durch eine moderne Standheizung verhindert, denn diese heizt nicht nur den Innenraum sondern auch den Kühlkreislauf Ihres Motors. Die äußerst verschleißfördernde Kaltstartphase wird umgangen, was auch dem Werterhalt Ihres Fahrzeugs zugute kommt.

Weniger Spritverbauch

Mit einem so vorgewärmten Motor benötigen Sie fürs Starten deutlich weniger Kraftstoff, da die zuvor beschriebene Kaltstart- bzw. Warmfahrphase Ihres Motors entfällt. Der Mehrverbrauch der Standheizung im Betrieb wird dadurch im Regelfall gut ausgeglichen.

Weniger Schadstoffe

Beim Warmstart sinken die Schadstoffemisionen um rund 60%. Das beruhigt nicht nur das Gewissen sondern schont ganz konkret die Umwelt. Die Schadstoffreduzierung ist deshalb eines der stärksten Argumente für die Nutzung einer Standheizung

Funktionsweise

So entsteht komfortable Wärme im Auto


Unsere Standheizung ist eine Wasserheizung, die durch hohe Leistung, Zuverlässigkeit, einfache Handhabung und lange Lebensdauer überzeugt.

Eingebaut im Kühlwasserkreislauf der Motors gibt sie ihre Wärme an den fahrzeugeigenen Wärmetauscher weiter.  Das kleine, kompakte Gerät findet im Motorraum leicht Platz und ist außergewöhnlich montage- und wartungsfreundlich.

Über das vorhandene Heizsystem gelangt die warme Luft dann fein dosiert ins Wageninnere. Zusätzlich erwärmt die Standheizung über das Kühlwasser den Motor und verhindert damit schädliche Kaltstarts.

Und wenn der Sommer kommt? Dann verwandelt sich die Standheizung ganz einfach in eine Standlüftung! Ein kleiner Tastendruck auf Ihre Funkfernbedienung und schon bläst Ihre Standheizung die erhitze Luft aus dem Innenraum. Schwitzen ade!

Eberspächer Easy Start Remote + Fernbedienung mit Timerfunktion

Die neue Eberspächer Remote+ ist der Nachfolger der Easystart R+.

Sie überzeugt durch eine kleine Baugröße, attraktive Optik, einfache Bedienung und höchste Zuverlässigkeit mit bis zu 1.000 m Reichweite. Mit der integrierten Rückmeldefunktion wird man informiert, ob das Ein- bzw. Ausschalten der Eberspächer Standheizung geklappt hat oder nicht.

Die Vorteile der Eberspächer Easystart Remote+

  • Heizen oder Lüften einstellbar      
  • großes Display (Matrix-Display)      
  • große Symbole      
  • sehr gute Ablesbarkeit      
  • Eberspächer Standheizung per Knopfdruck sofort einschalten      
  • Bedienung von weiterem Heizgerät möglich      
  • Rückmeldefunktion (Innentemperatur, Betriebsstatus)      
  • Betriebsdauer einstellbar 

Timer-Funktionen:

  • 3 Programmierplätze innerhalb der folgenden 7 Tage
  • 3 Zeitperioden verfügbar (Mo-Fr / Sa+So / Mo-So)
  • einfache Installation

Lieferprogramm

Die Honda Standheizung ist bei vielen Honda Fahrzeugen nachrüstbar.

Eine Auflistung der Modelle und weitere Einzelheiten finden Sie im  Informationsblatt unten auf dieser Seite. Oder fragen Sie gleich die Profis Ihrer Honda Vertragswerkstatt.